Facebook Privatsphäre überprüfen (2)

0
94
views

Facebook kommt selten aus den Schlagzeilen heraus. Entweder leaken Daten, man regt sich über die Privacy-Einstellungen auf.

So, nun mal für die vielen, die Facebook zwar nutzen, sich aber in den (mittlerweile schon vereinfachten) Privacy-Einstellungen nicht auskennen: Facebook PrivacyDefender (danke für den Tipp!). Einfach diesen Link “Privacy” auf die Bookmark Toolbar eures Browsers zerren und der App den Zugriff auf euer Profil erlauben (Abfrage geschieht automatisch). Danach seht ihr eure aktuellen Facebook-Privacy-Einstellung und könnt diese notfalls mit dem rechten Balken ändern.

Screenshot_144

Ja, ich weiss: Apps auf Facebook-Daten Zugriff gewähren um Privacy-Einstellungen zu checken ist schon grenzwertig, aber anders kann das Tool eben nicht eure Einstellungen überprüfen… Alternativ gibt es ja noch ReclaimPrivacy.

Und, wie schaut es bei euch aus? Profil offen wie ein Scheunentor?

Vorheriger ArtikelFirefox: Rechtschreibfehler besser sichtbar machen
Nächster ArtikelWM 2010

Mein Name ist Manuel Stasche, ich gucke gerne Horrorfilme und fahre super gerne Auto. Ich bin im Jahr 1982 Geboren, wohne auf einem schönen ruhigen Dorf, nähe Hildesheim. Mein Motto: Man muss sich selber treu bleiben! Sonst macht es ja keiner. Was mich auf die Palme bringt: Intoleranz, Unwahrheit.

In meinem Blog schreibe ich wann immer ich gerade Zeit habe, was sich in meinem Leben so ereignet, was mich nervt, oder was auch immer. Bloggen halt. Ganz ehrlich als die ersten Blogs im Netz auftauchten, war mir der Sinn des ganzen nicht so wirklich klar. Entstanden ist er der aus dem Gedanken „will ich auch haben“. Guckte mir damals immer gerne den Blog vom Bekannten an.

Das war ein kleiner Einblick, nun wünsche ich allen Lesern viel Spaß und mir viele viele Kommentare :-D

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here