Blogparade: Mein “Instrumentenbrett”

2
175
views

Ihr kennt sicherlich Andi er hat zu dieser Blogparade aufgerufen.

Zeigt her eure Backend 😉

Warum ich bei der Blogparade mit mache?
Nun es interessiert mich wie ihr euer Backend gestaltet habt, zu dem bin ich weiter auf der Suche nach neunen Ideen mein eigenes zu gestalten.
Die Frage ist nun: Was erachtet ihr für sinnvoll und was habt ihr so im Einsatz, oder was habt ihr gar raus geschmissen?

Mein Blogsystem läuft auf dem Prinzip schnell und überblickend gepaart mit einer reichen Informationsübersicht im Dashboard.

Ein paar Bilder:

backend_login
backend_login

Login

Backend_Dashboard
Backend_Dashboard

Edit: 29.09.2010

Meine Plugins:

[pluginlist]

Vorheriger ArtikelSpruch
Nächster ArtikelGewinnspiel: LG GD880 oder Amazon Gutschein gewinnen
Mein Name ist Manuel Stasche, ich gucke gerne Horrorfilme und fahre super gerne Auto. Ich bin im Jahr 1982 Geboren, wohne auf einem schönen ruhigen Dorf, nähe Hildesheim. Mein Motto: Man muss sich selber treu bleiben! Sonst macht es ja keiner. Was mich auf die Palme bringt: Intoleranz, Unwahrheit. In meinem Blog schreibe ich wann immer ich gerade Zeit habe, was sich in meinem Leben so ereignet, was mich nervt, oder was auch immer. Bloggen halt. Ganz ehrlich als die ersten Blogs im Netz auftauchten, war mir der Sinn des ganzen nicht so wirklich klar. Entstanden ist er der aus dem Gedanken „will ich auch haben“. Guckte mir damals immer gerne den Blog vom Bekannten an. Das war ein kleiner Einblick, nun wünsche ich allen Lesern viel Spaß und mir viele viele Kommentare :-D
TEILEN

2 KOMMENTARE

  1. Kennt sicherlich H.-Peter Pfeufer er hat zu dieser Blogparade aufgerufen.

    Das ist eine glatte Falschaussage. Ich habe nicht zu dieser Blogparade aufgerufen, das war der Andi ( http://bit.ly/diFC3z ).
    Ich habe nur vor einiger Zeit mal die mit den Plugins gestartet. Bitte diese nicht durcheinander bringen …

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here